Cassidy Davis

erotische Liebesromane



Good Morning Mr. Anderson


Aaron Anderson lebt das Paradies. Als einer von zwei Geschäftsführern eines internationalen Finanzkonzerns ist er umgeben von hübschen Frauen und Luxus. Das alles droht aber seinen Reiz zu verlieren, als sein bester Feund und Geschäftspartner ihm eine persönliche Assistentin vor die Nase setzt, die es in sich hat. Sein Charme ist wirkungslos, jede Gegenoffensive wird von ihr im Keim erstickt. Lauren Hastings schafft das, was noch keine Frau vor ihr geschafft hat – sie bringt ihren neuen Chef gewaltig aus dem Konzept. Für Aaron gibt es plötzlich nur noch ein Ziel. Er muss Lauren loswerden. Das gestaltet sich aber wesentlich komplizierter als gedacht und je mehr er versucht, über sie herauszufinden, desto näher kommt er der einzigen Frau in seinem Leben, die es schafft, ihm in jeder Situation die Stirn zu bieten.


zum E-Book

zum Printbuch


***


Ich möchte euch gerne etwas zu der Entstehungsgeschichte zu "Good Morning Mr. Anderson" erzählen ♥
Ich werde oft in Interviews oder auch in meiner Gruppe gefragt, woher die Inspiration für meine Bücher kommt. Bei sexy Aaron gibt es dazu tatsächlich eine Geschichte.
Vor fast einem Jahr war ich in einem recht noblen Hotel. Als ich zum Frühstück wollte, hatte sich eine kleine Schlange bei der Frühstücksdame gebildet. Ich stand dort und guckte mir das tolle Foyer an (und die heißen Kerle die da rumliefen). Als ich an der Reihe war, kam ein recht junger (vielleicht Anfang 30), sehr attraktiver Kerl an mir vorbei. Wer morgens um 7 bereits einen schicken Anzug zum Frühstück trägt, hat auf jeden Fall keine Zeit zu verschwenden. Anstatt, dass er sich aber anstellen musste, um seine Zimmernummer mitzuteilen, begrüßte ihn das Personal mit Namen und er durfte einfach durchgehen. Mit "Good Morning, Mr. Anderson", wurde er begrüßt. Ihr könnt euch vorstellen ~ viel vom Frühstück habe ich nicht mehr mitbekommen!
Und dann saß ich da, alleine an meinem Tisch und fragte mich, ob ihm wirklich die ganze Welt zu Füßen liegt.
Lange habe ich über einen Plot nachgedacht, der ihm gerecht werden würde. Und lange war kein Land in Sicht. Was soll auch schon weltbewegendes im Leben eines Mannes passieren, der alles hat, was er will? Der im Hotel mit Namen begrüßt wird, der seine Umgebung nicht einmal großartig beachten muss, weil sich eh alles um ihn dreht?
Plötzlich kam mir die Idee! Ich gebe ihm etwas, das er NICHT will ♥
Eine Assistentin zum Beispiel, die ihm in die Weißglut treibt. Wegen der er nicht mehr schlafen kann, die ihm einfach den kompletten Verstand raubt. Die ihm unter die Haut geht und sich in seinem Kopf festsetzt.
Lauren war erschaffen!
Es hat mir unglaublich viel Spaß gemacht, das Buch zu schreiben und die Geschichte von Aaron und Lauren zu erzählen.
Und ich hoffe, es macht euch ebenso viel Spaß, die Geschichte zu lesen ♥

love,

~~~ C ♥ D ~~~





Good Afternoon Miss Watson


Sarah Watson hat ein Ziel vor Augen – ihren Vater davon überzeugen, dass sie die geeignete Nachfolgerin für den familieneigenen und milliardenschweren Konzern ist. Dumm nur, dass ihr Vater gerade jetzt den charismatischen Grayson Thuton engagiert hat, um die angeschlagenen Sparten wieder auf Kurs zu bringen. Einen Job, in dem Sarah sich beweisen wollte. Nun muss sie sich nicht nur ihrem Vater gegenüber durchsetzen, sondern auch noch mit einem Mann konkurrieren, der ihr viel sympathischer ist, als sie zugeben möchte. Vor allem, als es ihr mit jedem Tag schwerer fällt, seinen Flirtversuchen zu widerstehen und sie sich plötzlich zwischen ihrem Herzen und ihrem Verstand entscheiden muss.


zum E-Book

zum Printbuch


***

um Bearbeiten des Textes hier klicken