Fotolia_130460146_Subscription_Monthly_X

CASSIDY DAVIS
AUTORIN

Geht mit mir auf eine Reise ...

Ob ich selbst ein Buch lese oder eins schreibe ~ ich liebe die Momente, wenn man in die Geschichte abtaucht, mit den Charakteren mitfiebert und sich in einer Geschichte verliert, die einem unter die Haut geht. Daher hoffe ich, dass ich euch diese besonderen Momente mit meinen Büchern bescheren kann ♥

DEMNÄCHST

»Nikki, richtig?«
»Woher weißt du meinen Namen?« Ich kneife meine Augen skeptisch zusammen und blicke an ihm hoch und runter. Ich scheine irgendetwas verpasst zu haben. Irgendeine elementare Information, die er aber hat.
Er geht einen Schritt auf mich zu, sodass er mir wieder viel zu nah ist. Eigentlich sollte das unangenehm sein. Ich sollte zurücktreten und Abstand zu ihm gewinnen. Aber nichts dergleichen passiert.
Er kommt immer näher.
Er riecht so gut … verdammt …
Egal, was er tut – jede Vernunft in mir fährt jedes Mal in den Urlaub. Rückkehr ungewiss.
Ich warte darauf, dass er seine Hand in mein Kreuz legt und mich zu sich zieht. Aber er macht es nicht. Er steht einfach nur vor mir. Viel zu nah vor mir.
»Freut mich, Nikki. Ich bin Zach.«
Ein Name und ich lande auf dem Boden der Tatsachen.


 

BROKENHEARTED US

by

Cassidy Davis

brokenhearted us 2.jpg
Friday Nights NEU 2019.jpg

Ich fühle mich wie im Märchen.
Und er ist mein Märchenprinz.

 


Ich weiß nicht, wer er ist. Aber das spielt auch keine Rolle. Jeden Freitagabend treffen wir uns in derselben Suite und er lässt mich all meine Probleme vergessen. Es gibt nur uns. Für zwölf Stunden fühle ich mich begehrt, geliebt und verloren. Verloren in diesen schokoladenbraunen Augen und dem charmanten Lächeln, das mein Herz jedes Mal höherschlagen lässt.
Gefühle gehören nicht zu unserer Abmachung. Trotzdem verliebe ich mich nach jedem Treffen mehr in die Vorstellung von uns beiden als Paar entgegen unseren Regeln. Ich fühle mich wie in einem Märchen. Ein Märchen, das jeden Freitagabend für mich Realität wird.
Aber jedes Märchen endet irgendwann.
Meines hat ein Ende, als er in meinem echten Leben vor mir steht und alles um uns herum in Einzelteile zerbricht.
Schutt und Asche.
Reue und Hass.
Und zwei gebrochene Herzen, die womöglich nie wieder zueinanderfinden werden.
Aber Märchen haben ein Happy End.
Oder?